Welches Spielzeug für welches Alter? – Ein kleiner Ratgeber

Bei der Frage, welches Spielzeug für welches Alter am besten geeignet ist, gehen die Meinungen von Verwandten und Bekannten auseinander. Natürlich entwickelt sich nicht jedes Kind gleich, wodurch sich die Auswahl des richtigen Spielzeugs manchmal schwierig gestaltet. Damit Sie nicht mehr rätseln müssen, geben wir Ihnen in unserem kleinen Ratgeber wertvolle Tipps.

„Das Spiel ist die höchste Form der Forschung“, so meinte es schon Albert Einstein zu seiner Zeit. Und bis heute hat sich daran nichts geändert – Spielen ist nicht nur die beliebteste Freizeitaktivität unserer Kleinen, sondern fördert (zumindest in den meisten Fällen) auch die Konzentration, die Motorik und soziale Kompetenzen. Damit Sie wissen, welches Spielzeug in welchem Alter das richtige ist, listen wir ein paar Möglichkeiten kurz auf:

Die ersten Wochen

In den ersten Wochen sollten übermäßig viele Sinneseindrücke vermieden werden, da sich das Baby erst langsam an die neue Umgebung gewöhnen muss. Es sollte dennoch Geräusche, Stimmen und Farben kennenlernen, weswegen eine Kinderwagenkette ein beliebtes Babyspielzeug für die ersten paar Wochen darstellt. Außerdem sollten Sie den Tastsinn und den Hörsinn mit Hilfe einer Rassel oder Greifspielzeug fördern. Auf zu viel Spielzeug sollte jedoch unbedingt verzichtet werden.

Ab dem 6. Monat

Nun beginnt die Zeit der „Weltentdeckungen“, denn ihr Liebling kann krabbeln und der Tast – und Greifsinn haben sich weiter ausgebildet. Zu dieser Zeit bieten sich sogenannte Greif- und Spieltrainer an, unter die sie ihr Kind legen können. Da gibt es jede Menge zu entdecken. Auch ein Bilderbuch ist in diesem Alter schon geeignet, da sich die ersten Worte und Bilder schon früh einprägen.

Ab dem 1. Jahr

Jetzt gilt es die Koordination der Hände aktiv zu unterstützen und die Motorik zu trainieren. Am besten geht das mit Holzbausteinen und Klopfbänken, eventuell auch schon mit kleinen Steckspielen oder mit musikalischen Erlebnissen wie mit einem Xylophon.

Ab 2 Jahren

In dieser Zeit entwickelt sich die Kreativität. Die Kleinen wollen alles ausprobieren und leben nach dem Grundsatz „Was passiert, wenn..?“. Sie werden unabhängiger und wollen die Funktionen aller Gegenstände austesten. Passendes Spielzeug ist da schnell gefunden: Angefangen von Fingerfarben und Laufrädern bis hin zum ersten Puzzle ist alles dabei. Und wie spannend ist es erst, wenn der Turm schon wackelt und ich trotzdem noch einen Stein raufsetze?

Ab 3 Jahren und aufwärts

Im 3. Lebensjahr entwickelt sich auch das Sozialverhalten und die Kinder können sich immer besser ausdrücken. Durch den Kontakt zu anderen Kindern im Kindergarten tauschen sie ihre Erfahrungen aus und diskutieren miteinander. Das ist wohl die wichtigste Phase, denn in dieser Zeit lernt man soziale Kompetenzen oder Defizite des Kindes besonders gut kennen und kann daran arbeiten.

 

Meinungen, Fragen und Antworten zu Welches Spielzeug für welches Alter? - Ein kleiner Ratgeber - Kids-Family.de:

2 Kommentare zu “Welches Spielzeug für welches Alter? – Ein kleiner Ratgeber”

  1. Welches Spielzeug für welches Alter? | Testberichte, Ratgeber, Einkaufsempfehlungen und Preisvergleich-News auf Shoppingpower24 on Januar 7th, 2011 09:08

    […] Welches Spielzeug für welches Alter? – Ein kleiner Ratgeber Weitere interessante Artikel Beyblades – jede Menge Spaß auf dem SchulhofIn den Urlaub mit […]

  2. Das Ravensburger tiptoi Starter-Set mit Buch erfreut Kinder – und ihre Eltern | Ravensburger, Kinder, Buch, Denn, Wissen, Starter-Set | Kids-Family on Januar 18th, 2011 10:45

    […] auf dem Papier, als auch interaktiv ihr Wissen erweitern – und das Beste: Es ist spannend für jeden Geschmack. Denn ob einen das liebe Vieh begeistert oder technische Neuheiten – das Lernspiel […]

  • Kinderartikel aus der ganzen Welt

    Es dauert nicht lange, schon ist aus dem Baby ein Kind geworden, das seinen eigenen Kopf hat – und diesen durchzusetzen versucht. Ob es der Wunsch nach neuem Spielzeug ist, dem Schulranzen, den der Klassenkamerad gerade geschenkt bekommen hat oder einem Paar Schuhe in ausgefallenen Farben. Was Sie dem Nachwuchs schließlich zugestehen, ist Ihre Entscheidung. Als Hilfestellung erhalten Sie hier von regelmäßigen Updates zu Neuigkeiten auf dem Markt der Kindermode über Spielzeug- hersteller bis zu Möbeln für das Kinderzimmer grundsätzliche Informationen zu allem rund ums Familienleben.