Montessori Spielzeug – die natürliche Neugier wecken

Spielzeug

Das Montessori Spielzeug entspricht der Montessoripädagogik. Diese ist ein pädagogisches Bildungskonzept, das von Maria Montessori ab 1907 entwickelt wurde. Das Konzept deckt die Zeitspanne vom Kleinkind bis zum jungen Erwachsenen ab. Die Lernform zeichnet sich durch Freiarbeit und offenen Unterricht aus. Als Grundgedanke der Montessoripädagogik gilt: “ Hilf mir, es selbst zu tun“. Das Kind wird zudem in seiner Persönlichkeit geachtet und als ganzer und vollwertiger Mensch angesehen. Des Weiteren hilft die Pädagogik dem Kind, seinen eigenen Willen zu entwickeln. Das Kind kann außerdem seinen eigenen Lernbedürfnissen folgen und soll lernen, Schwierigkeiten zu überwinden.

Das Montessori Spielzeug

Jedes Spielzeug ist einem bestimmten Themengebiet zugeordnet. Dieses dient nicht der Beschäftigung, sondern dem Erwerb von Wissen. Dieses Wissen wird den Kindern auf eine spielerische Art und Weise zugängig gemacht. Die Themengebiete der Spielzeuge sind auf den Lerninhalt der Montessori Schulen angepasst und entsprechen den Fächern Biologie, Musik, Spachen oder Mathematik. Die Besonderheit des Spielzeuges liegt darin, dass das Kind nicht zum Beschäftigen mit dem Spielzeug aufgefordert wird, sondern der Aufforderungscharakter des Spielzeuges so hoch ist, dass das Kind das Spielzeug entdecken will. Die Neugier und das Bedürfnis nach Wissen werden in dem Kind geweckt. Das Interesse wird speziell durch die äußere Gestalt und das Material hervorgerufen. Für Montessori ist es wichtig, dass sich ein Kind ohne Aufforderung, sondern freiweillig mit einem Sachverhalt auseinandersetzt und somit die geistige Entwicklung des Kindes gefördert wird.

Die Vorteile von Montessori Spielzeug

Informationen von Lehrern und Erziehern zufolge, würden sich die Kinder lieber mit dem Montessori Spielzeug beschäftigen als mit herkömmlichem Spielzeug. Zudem wäre die Beschäftigungsdauer deutlich höher. Außerdem löst die aktive Beschäftigung in dem Kind ein befriedigendes Erlebnis hervor. Das Montessori Spielzeug ist für verschiedene Altersstufen erhältlich und in der Regel so konzipiert, dass sie aufeinander aufbauen. Die Aufgaben sind für das Kind lösbar und begleiten es durch mehrere Entwicklungsschritte hindurch.

Zu den Spielzeugen zählen beispielsweise:

  • Perlenmaterial
  • Sprachmaterial
  • Sinnesmaterial
  • Biologisches Material
  • Uhrzeit lernen
  • Geobretter

Bildquelle: Ancient toy, 4th cent. AD von Tilemahos_E, CC-BY

 

Meinungen, Fragen und Antworten zu Montessori Spielzeug - die natürliche Neugier wecken - Kids-Family.de:

Comments are closed.

  • Kinderartikel aus der ganzen Welt

    Es dauert nicht lange, schon ist aus dem Baby ein Kind geworden, das seinen eigenen Kopf hat – und diesen durchzusetzen versucht. Ob es der Wunsch nach neuem Spielzeug ist, dem Schulranzen, den der Klassenkamerad gerade geschenkt bekommen hat oder einem Paar Schuhe in ausgefallenen Farben. Was Sie dem Nachwuchs schließlich zugestehen, ist Ihre Entscheidung. Als Hilfestellung erhalten Sie hier von regelmäßigen Updates zu Neuigkeiten auf dem Markt der Kindermode über Spielzeug- hersteller bis zu Möbeln für das Kinderzimmer grundsätzliche Informationen zu allem rund ums Familienleben.