Kindersicherheit Archives - Kids-Family.de

Kindersicherheit rund um die Uhr Ob bei der Kleidung, dem Spielzeug oder alltäglichen Gebrauchsgegenständen für Kinder, der Sicherheitsaspekt spielt eine äußerst wichtige Rolle. Viele Spielsachen beispielsweise werden heutzutage im Ausland wie China produziert. Bevor diese Güter auf dem europäischen Markt vertrieben werden, werden sie sämtlich strengsten Prüfkontrollen mit Sicherheitsstandards unterzogen. Hierbei werden die Kinderspielzeuge nach Alterstufen und äußerer Verarbeitung kategorisiert. Da vor allem Kleinkinder auch gerne mal in den Mund nehmen, was ihnen in die Hände fällt, werden die einzelnen Spielzeuge des Weiteren einer Überprüfung der chemischen Zusammensetzung unterzogen. Bei der Kinderbekleidung müssen ebenso bestimmte Richtlinien erfüllt werden. Kleidungsstücke sollten daher nicht unbedingt mit zu vielen Bändern oder Kordeln versehen sein, denn damit kann es leicht zu Unfällen kommen. Form und Schnitte der Kleidung sind ebenso wichtig, aber auch hier hat Sicherheit hat höchste Priorität. Die Chemikalien zum Färben, aber auch die Stoffe zur Herstellung sollten bestimmte Standards erfüllen, und oftmals sind diese Bekleidungen durch ein Ökolabel gekennzeichnet. Kinderhaut ist zudem sehr empfindlich und kann schnell einmal allergische Reaktionen hervorrufen. Daher sind Stoffe aus der Natur für Kinderkleidungsstücke besonders bei den Eltern beliebt. Darunter fallen beispielsweise Baum- oder Schurwolle, die darüber hinaus nicht so leicht entflammbar sind und umso mehr Schutz für die Kleinen garantieren. Wenn die Jüngsten dann erstmal in der Schule oder in den Kindergarten gehen, ist Vorsicht im Straßenverkehr geboten! Viele Rucksack- und Schulranzen-Hersteller versehen gerne das Schulgepäck mit Leuchtstreifen. Auch an den Jacken oder am Fahrrad sind Reflektoren eine sinnvolles Accessoire für Ihre Kinder. Dann kann auch im Dunkeln nichts mehr schief gehen!

Sicherheit mit dem Fahrrad – Kinder gehen gerne Risiken ein

bike-775799_640So gut wie jedes Kind lernt bereits im frühen Alter das Fahrrad fahren. Am Anfang mit den Stützrädern, später ohne und mit viel höherer Geschwindigkeit. Und jetzt wollen wir mal ganz ehrlich sein: Jeder probiert mal seine Grenzen aus – Angefangen mit dem Bergab fahren, Hüpfen über Bordsteinen bis zum Rennen mit den Freunden. Das alles ist natürlich nicht so ganz ungefährlich – Und genau hierfür hat REAL einen neuen Ratgeber heraus gebracht, den wir allen Eltern ans Herz legen können: Hier geht es zum Ratgeber

Der Ratgeber beschäftigt sich hauptsächlich mit der Sicherheit beim Fahrrad fahren. Von Tipps für die Fahrweise bis zu den wichtigsten Verkehrsregeln findet man auf dieser Übersichtsseite alles, was Eltern und Kind wissen sollten.

Ach ja: Selbstverständlich ist der Ratgeber kostenlos. Einfach auf den roten Button klicken und die PDF-Datei abspeichern – fertig :)

Wir wünschen Ihnen bei der nächsten Radtour viel Spaß! Und nicht vergessen – Immer ein Helm tragen!

Kein Grund zur Sorge – die Angst vor der Geburt

Es wäre gelogen zu sagen, dass nicht jede Frau, die ein Kind erwartet auch von gewissen Ängsten heimgesucht wird. Dies ist aber ein normaler Vorgang, der mit kleinen Tipps und Hilfen schnell auf ein Minimum reduziert werden kann. Schon der Gedanke daran, dass man vielleicht während der Geburt nicht mehr die Kontrolle über den Körper hat, dass etwas mit dem Baby passiert und natürlich auch vor den Schmerzen, bringt viele Frauen zur Unruhe.
» vollständig lesen

Sicherheit im Garten

kids-family.deDa hat man sich über Jahre hinweg einen schönen Garten geschaffen und viel Mühe, Kraft und auch Geld hineingesteckt, bis man endlich alles so hatte, wie gewünscht; Lauschige, romantische Ecken, Sichtschutz zu Nachbarn und Straße, Sitzplätze in Sonne und Schatten, vielleicht sogar einen Gartenteich – und dann hat man die Familienplanung in Angriff genommen.
» vollständig lesen

Für gesunde, selbstbewusste Kinder, die jede Situation meistern

Spätestens von dem Tag an, an dem werdende Eltern die frohe Nachricht bekommen, dass ein Baby unterwegs ist, geht auch die Frage nach der Sicherheit los. Gut, anfangs betrifft das eher eine gesunde Lebensweise der werdenden Mutter und vorbildliche Väter lassen nun spätestens auch endlich das Rauchen sein.
» vollständig lesen

Kinder im Netz überwachen. Aber sollten Sie es tun?

kids-family.deWenn soziale Netzwerke ermöglichen, Kinder aufzuspüren, und Mobbing auf Facebook immer mehr zunimmt, ist es nur verständlich, dass Eltern wissen wollen, mit wem ihre Kinder online verkehren. Neue Programme, die jeden Schritt ihrer Kinder im Netz überwachen, überschwemmen den Markt.
» vollständig lesen

Kinder und sich selbst vor Zecken schützen

Zecken können Borreliose und Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen. Gegen FSME empfiehlt das Sozialministerium eine Impfung. Die durch Viren übertragen Krankheit kann zu schweren Hirnhautverletzungen führen. Einen Impfstoff gegen Borreliose, die durch Bakterien übertragen wird, gibt es bisher nicht. Borreliose-Bakterien befinden sich im Darm der Zecken und gelangen in den menschlichen Körper zwölf Stunden nach dem Zeckenbiss. Die Entzündung muss mit Antibiotika behandelt werden.
» vollständig lesen

Die richtige Verkehrserziehung

Eine Ampel fuer Michi von SchlaegerSobald die Kleinen aus dem Kinderwagen heraus sind und die Welt selbst entdecken dürfen, ist Vorsicht angeraten. Spaziergänge und gemeinsames Einkaufen machen Spaß, aber es sollte gleichzeitig auch früh mit der richtigen Verkehrserziehung begonnen werden.
» vollständig lesen

Der essentielle Nutzen von Babyphones

Frisch gebackene Eltern sehen sich nicht selten mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Es versteht sich von selbst, dass man nicht jede Sekunde auf die Kleinen Acht geben kann. In einem solchen Fall empfiehlt es sich, zu technischen Erfindungen zu greifen, die den Alltag deutlich einfacher gestalten. Hierbei ist die Rede von einem so genannten Babyphone. So lässt sich auch einmal ein gemütlicher Fernsehabend mit dem Liebsten verbringen, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Sobald sich das Baby bemerkbar macht, erfährt man dies über die zweite Komponente eines Babyphone Sets. Im nachfolgenden Text wird auf den essentiellen Nutzen eines solchen Gerätes eingegangen.
» vollständig lesen

Gefahren für das psychische Wohlbefinden

Die Gesundheit und das Wohlbefinden der eigenen Familie bilden die oberste Priorität auf einer Skala, die Faktoren zur Beurteilung des eigenen Glücks und der Lebensqualität beinhaltet. Tatsächlich beruhigt uns das Wissen über die körperliche und seelische Unversehrtheit unserer Lieben.
» vollständig lesen

Fahrradhelme für Kinder – darauf sollten Sie achten!

Langsam wird es wieder wärmer draußen und unsere Kleinsten zieht es in die Natur. Das Fahrradfahren macht bei Sonnenschein natürlich am meisten Spaß und besonders bei langen Touren kommen unsere Kinder so richtig auf ihre Kosten. Eins darf dabei jedoch nicht vergessen werden: der passende Fahrradhelm!


» vollständig lesen

keep looking »
  • Kinderartikel aus der ganzen Welt

    Es dauert nicht lange, schon ist aus dem Baby ein Kind geworden, das seinen eigenen Kopf hat – und diesen durchzusetzen versucht. Ob es der Wunsch nach neuem Spielzeug ist, dem Schulranzen, den der Klassenkamerad gerade geschenkt bekommen hat oder einem Paar Schuhe in ausgefallenen Farben. Was Sie dem Nachwuchs schließlich zugestehen, ist Ihre Entscheidung. Als Hilfestellung erhalten Sie hier von regelmäßigen Updates zu Neuigkeiten auf dem Markt der Kindermode über Spielzeug- hersteller bis zu Möbeln für das Kinderzimmer grundsätzliche Informationen zu allem rund ums Familienleben.