Eastpak

Wissenswertes über Eastpak

Ein Rucksack, der als „Peacemaker“ für sich Werbung macht oder sich als „The One“, der Auswerwählte, bezeichnet? Wohl nur wenige andere Rucksack-Hersteller können sich in ihren Werbeclips derartig weit mit Eigenlob und Selbstbewusstsein aus dem Fenster hängen wie die US-amerikanische Firma Eastpak. Wenn ein Markenname zu einem Synonym für einen Gegenstand wird, kann man in der Regel davon ausgehen, dass das Unternehmen den ganz großen Durchbruch bereits geschaft hat. Unter dem Motto „Built to Resist“, für den Widerstand gebaut, ist Eastpak mit wetterresistenten Rucksäcken heute ein fester Bestandteil des Lebens von Leuten geworden, die morgens ihre Tasche packen, um die Welt jedes Mal von Neuem zu erobern oder heldenhaft ihren Herausforderungen zu trotzen.

Rucksack, der Welteroberer

Als Schultasche, Sporttasche oder kultige Umhängetasche produziert Eastpak Accessoires mit dem besonderen Touch des Welteroberers, an deren Qualität niemand zweifeln kann. Auch für lange Rucksackreisen oder den Camping Urlaub hat Eastpak das Vertrauen seiner Kunden gewonnen: Der weiße Eastpak Schriftzug vor dem rot gezeichneten Globus wird einem überall auf der Welt begegnen. So überzeugend war der Aufstieg des Rucksacks, der von einem Militärutensil zu einer Tasche für Jederman umgebaut wurde. Als Teil das Eastern Canvas Products Unternehmens, das 1960 eingeführt wurde, begann Monte Goldman nach langer Überzeugungsarbeit seines Sohnes damit, die Rucksäcke für ein breiteres Publikum umzubauen – mit Erfolg. Auf den Campi der Universitäten Amerikas und später auf Schulhöfen weltweit, wurde die Eastpak-Tasche zu einem der populärsten Mode-Accessoires.

Marktführung mit Stil

Auch wenn Eastpak neben seiner Umhängetasche auch Geldbörsen sowie Kleidung, Mode & Schuhe herstellt, konzentriert sich das amerikanische Unternehmen noch immer in erster Linie auf die Rucksäcke, die sie so berühmt hat werden lassen. Gemeinsam mit anderen Marken wie Jansport, North Face und Wranger wurden Eastpak im Jahr 2000 von dem Textil-Giganten VF Corporation zu einem stolzen Wechselpreis von 100 Millionen Euro übernommen.
Nur wenige Jahre später überraschte Eastpak seine Anhänger und Träger damit, spezielle Rucksäcke auf den Markt zu werfen, die von den Rock Legenden Ozzy Osbourne, Lemmy und Slash von den Gun’s and Roses designed wurden. Während 10 Prozent der Erlöse aus dem Verkauf dieser Kulttaschen an einen wohltätigen Zweck gingen, konnte Eastpak seinen Status als coole und alternative Marke mit dem Blick für das Besondere ausbauen. Kurz darauf erschienen in Deutschland spezielle „Die Drei ???“-Rucksäcke, die wiederum großen Anklang bei jüngeren Eastpak-Trägern fanden. In Europa hat Eastpak mittlerweile eine derartige Vorrangsstellung, dass es sich der Marktführer leisten kann, auf seine Taschen eine Garantie von 30 Jahren zu geben.

Hersteller: www.eastpak.com

Meinungen: www.idealo.de

  • Kinderartikel aus der ganzen Welt

    Es dauert nicht lange, schon ist aus dem Baby ein Kind geworden, das seinen eigenen Kopf hat – und diesen durchzusetzen versucht. Ob es der Wunsch nach neuem Spielzeug ist, dem Schulranzen, den der Klassenkamerad gerade geschenkt bekommen hat oder einem Paar Schuhe in ausgefallenen Farben. Was Sie dem Nachwuchs schließlich zugestehen, ist Ihre Entscheidung. Als Hilfestellung erhalten Sie hier von regelmäßigen Updates zu Neuigkeiten auf dem Markt der Kindermode über Spielzeug- hersteller bis zu Möbeln für das Kinderzimmer grundsätzliche Informationen zu allem rund ums Familienleben.