Kinderliteratur: Welche Klassiker gehören in jedes Kinderzimmer?

KinderbücherKinderbücher sollten in jedem Kinderzimmer ein wichtiger Bestandteil sein. Denn Kinder können aus Büchern nicht nur inhaltlich lernen, sondern auch die Form und Funktion von Sprache erkennen. Außerdem regen Bilder zum Nachdenken an und fördern die Fantasie. Selber lesen ist dabei genauso gut wie Vorlesen. So kann man auch schon sehr kleine Kinder in die Welt der Bücher entführen.

Bücherlesen als Ritual

>Wer seinen Kindern regelmäßig etwas vorliest, der wird schnell merken, dass auch schon die Kleinsten gewisse Vorlieben haben. Meist gibt es ein oder zwei Lieblingsbücher, die immer wieder gelesen werden sollen. Für die Erwachsenen mag das langweilig erscheinen, aber für Kinder ist diese Regelmäßigkeit sehr wichtig. Von daher sollte man ruhig auf die Wünsche eingehen, auch wenn man nicht versäumen sollte, auch von Zeit zu Zeit wieder neue Bücher anzubieten. Diese Auswahl ist natürlich auch besonders für die Kinder wichtig, die schon selber lesen können. Sie sollten Bücher aus unterschiedlichen Bereichen haben. Lustige Geschichten sind ebenso wichtig und lehrreich wie einfache Sachbücher.

Klassiker in der Kinderliteratur

Natürlich gibt es inzwischen viele Bücher, die getrost als Klassiker der Kinderliteratur bezeichnet werden können. Leseanfänger finden sicherlich die Geschichten von Astrid Lindgrens Figuren sehr unterhaltsam. Dazu zählen beispielsweise Pipi Langstrumpf oder die Kinder aus Bullerbü. Jugendliche erfreuen sich sicherlich auch an spannenden Krimis wie von Enid Blyton und anderen. Momentan sind natürlich auch Harry Potter und die Romane von Cornelia Funke bei Jugendlichen sehr beliebt. Zum Vorlesen eignen sich gut die Geschichten von verschiedenen Kinderhelden wie dem Sandmann oder dem kleinen Rabe Socke. Sehr beliebt und praktisch sind natürlich auch weiterhin die kleinen Pixibücher, die es zu verschiedenen Themen gibt.

Das Lesen ist eine Kernkompetenz und ermöglicht Bildung und somit einen wichtigen Schlüssel zur Welt. Von daher sollten Kinder ermutigt werden, ein Buch zur Hand zu nehmen und zu lesen. Am besten gelingt dies sicherlich, wenn die Kinder in den Erwachsenen gute Vorbilder haben. Lesen die Eltern viel, werden auch die Kinder eher zu einem Buch greifen. Außerdem prägt auch schon frühes Vorlesen für Kleinkinder die spätere Leselust. Bücher bestellen und kaufen ist im Zeitalter des Internet natürlich noch einfacher geworden. Keiner muss heute mehr ohne Bücher leben.

Bild: IMG_1483 von whgrad, CC-BY

 

Meinungen, Fragen und Antworten zu Kinderliteratur: Welche Klassiker gehören in jedes Kinderzimmer? - Kids-Family.de:

Comments are closed.

  • Kinderartikel aus der ganzen Welt

    Es dauert nicht lange, schon ist aus dem Baby ein Kind geworden, das seinen eigenen Kopf hat – und diesen durchzusetzen versucht. Ob es der Wunsch nach neuem Spielzeug ist, dem Schulranzen, den der Klassenkamerad gerade geschenkt bekommen hat oder einem Paar Schuhe in ausgefallenen Farben. Was Sie dem Nachwuchs schließlich zugestehen, ist Ihre Entscheidung. Als Hilfestellung erhalten Sie hier von regelmäßigen Updates zu Neuigkeiten auf dem Markt der Kindermode über Spielzeug- hersteller bis zu Möbeln für das Kinderzimmer grundsätzliche Informationen zu allem rund ums Familienleben.