Kinderbetreuung bei Max und Mary

KinderbetreuungDie Zahl der Neugeborenen geht in der BRD kontinuierlich zurück. Ehepaare scheuen sich Kinder in die Welt zu setzen, da die Mütter nach einer gewissen Zeit wieder in Ihrem Beruf tätig sein wollen und für Ihre Sprösslinge keinen Kindertagesplatz, kurz Kita genannt, finden.

Es wird schon kolportiert, dass Kinder für Familien ein Armutsrisiko darstellen. Bei einigen Websites im Internet können Mütter und Väter alles fürs Kind finden. Egal, ob die Einrichtung für das Kinderzimmer oder Kindermode sowie Spielzeug und Schulbedarf benötigt wird, im Internet finden Eltern das Richtige zu günstigen Preisen. Sogar zum Thema Kindersicherheit finden suchende Eltern etwas für Ihre Sprösslinge.

Kinderbetreuung: Status

Ab dem 01.08.2013 hat in der BRD jedes Kind unter 3 Jahren einen Anspruch auf einen Kita-Platz. Leider können die Eltern über das Internet nur bedingt eine Leihoma, einen Babysitter oder eine Tagesmutter auftreiben, die vormittags evtl. auf das Kind aufpasst, während Vater und Mutter ihrer Arbeit nachgehen, um das Geld und somit den Lebensunterhalt zu verdienen. Einige Nachrichten berichten, dass der Ausbau der Kita-Plätze aus Kostengründen ins Stocken geraten ist. Der Ausbau der Kitas ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Während in den östlichen neuen Bundesländern die Zahl der Kitas schon ausreicht, hinken die alten Bundesländer hinterher. Um den geltenden Rechtsanspruch ab den 1. August 2013 erfolgreich umsetzen zu können, fehlen laut aktuellen Angaben noch ca. 220.000 Plätze. Dies sind 60.000 fehlende Plätze mehr als bisher angenommen.

Kinderbetreuung: Aussichten

Eine umfangreiche Kinderbetreuung in einer geeigneten Kita sowie der damit verbundenen Förderung unserer Kids gehört zu den wichtigsten Zukunftsaufgaben unserer Politiker. Ein Blick auf die Seite zur Kinderbetreuung bei Max und Mary gibt Aufschluss über das, was sich Kinder außer Kita-Plätzen wünschen. Unsere Regierung ist gefordert, vorallem jungen Paaren eine Perspektive für die Zukunft zu geben und dem Wunsch nach einem eigenen Kind gerecht zu werden und für ausreichend Kita-Plätze zu sorgen.

Bildquelle: Kindergarten von Navy Hale Keiki School, CC-BY

 

Meinungen, Fragen und Antworten zu Kinderbetreuung bei Max und Mary - Kids-Family.de:

Comments are closed.

  • Kinderartikel aus der ganzen Welt

    Es dauert nicht lange, schon ist aus dem Baby ein Kind geworden, das seinen eigenen Kopf hat – und diesen durchzusetzen versucht. Ob es der Wunsch nach neuem Spielzeug ist, dem Schulranzen, den der Klassenkamerad gerade geschenkt bekommen hat oder einem Paar Schuhe in ausgefallenen Farben. Was Sie dem Nachwuchs schließlich zugestehen, ist Ihre Entscheidung. Als Hilfestellung erhalten Sie hier von regelmäßigen Updates zu Neuigkeiten auf dem Markt der Kindermode über Spielzeug- hersteller bis zu Möbeln für das Kinderzimmer grundsätzliche Informationen zu allem rund ums Familienleben.