Kinder beim Zahnarzt – wertvolle Tipps für Eltern

Zahnarzt

Jeder kennt die Angst vorm Zahnarzt. Früher war es oftmals begründet, da kaum ein Zahnarzt kinderfreundlich behandelt hat. Heute kann dies ganz anders sein. Wenn der Zahnarztbesuch ein positives Erlebnis für den kleinen Zwerg ist, dann wird auch die spätere Akzeptanz der zahnärztlichen Behandlung vorhanden sein.

Der erste Besuch beim Zahnarzt

Ein zu früh für den ersten Zahnarztbesuch gibt es nicht. Sobald die ersten Zähnchen durch sind, kann es auch zum Zahnarzt gehen, auch wenn keine Beschwerden vorhanden sind. Wenn der erste Zahnarztbesuch dann nur eine Kontrolle ist und völlig schmerzfrei, dann bleiben positive Erfahrungen. Zähne zählen, putzen üben, Fahrstuhl mit dem Behandlungsstuhl fahren und Instrumente anschauen führt die Kinder beim Zahnarzt spielerisch an eine Zahnbehandlung heran.

Angst – braucht nicht sein, Zahnarzt kann Spaß machen

Wichtig ist ein Praxisteam, das sich mit Kindern beim Zahnarzt und ihren Ängsten auskennt. Ein buntes Behandlungszimmer und ein nettes Gespräch zu Beginn vertreiben ein eventuell mulmiges Gefühl. Das gegenseitige Kennenlernen und Begutachten der ärztlichen Einrichtung lenken das Kind ab.

Früh genug hingehen ist sehr wichtig. Vor allem aber keine eigenen Ängste und negativen Erlebnisse erzählen. Mit einem Satz wie: „der Zahnarzt hilft dir deine kleinen Zähne gesund zu machen“ erklären wir dem Kind, dass ein Zahnarztbesuch etwas ganz Normales und Ungefährliches ist. Das Wichtigste aber ist es, den richtigen Dentisten zu wählen und sich die Praxis vorher genau anzuschauen. Das Gesundheitsamt und die Schulen können sicherlich mit Tipps zur Seite stehen.

Kindgerechte Zahnpflege – was ist zu beachten?

Wenn das erste Zähnchen da ist, dann sollte begonnene werden die Zähne zu putzen. Mit ca 2 Jahren können Kleinkinder mit den ersten Putzversuchen beginnen, sie sollten durchaus auch Zahnseide verwenden. Es ist darauf zu achten, dass die Kinder alle Seiten gründlich reinigen, und zwar 2-3 x täglich. Zahnputzlieder, Reime und Sanduhren helfen die 3 Minuten Putzdauer einzuhalten.

Die richtige Einstellung von Beginn an ist die beste Voraussetzung für gesund bleibende Zähne und ein strahlendes Lächeln.

Bild: Statt Mittagspause von bebal, CC-BY

 

Meinungen, Fragen und Antworten zu Kinder beim Zahnarzt - wertvolle Tipps für Eltern - Kids-Family.de:

Comments are closed.

  • Kinderartikel aus der ganzen Welt

    Es dauert nicht lange, schon ist aus dem Baby ein Kind geworden, das seinen eigenen Kopf hat – und diesen durchzusetzen versucht. Ob es der Wunsch nach neuem Spielzeug ist, dem Schulranzen, den der Klassenkamerad gerade geschenkt bekommen hat oder einem Paar Schuhe in ausgefallenen Farben. Was Sie dem Nachwuchs schließlich zugestehen, ist Ihre Entscheidung. Als Hilfestellung erhalten Sie hier von regelmäßigen Updates zu Neuigkeiten auf dem Markt der Kindermode über Spielzeug- hersteller bis zu Möbeln für das Kinderzimmer grundsätzliche Informationen zu allem rund ums Familienleben.