Das richtige Schuhwerk für Ihr Kind

Schuhe

Unsere Füße tragen uns durchs Leben. Täglich gehen und stehen wir mit und auf ihnen. Sie sind das Bindeglied das unseren Körper erdet. Abermillionen Schritte gehen wir mit ihnen durch unser Leben. Ein gesunder Fuß kann uns Stabilität geben – das ist wichtig. Die meisten Menschen kommen mit gesunden Füßen auf die Welt, doch oft treten mit zunehmendem Alter kleinere oder größere Fußprobleme auf. Fast jeder zweite Erwachsene hat Schwierigkeiten mit den Füßen. Die falsche Fußhaltung kann auch Auswirkungen auf die gesamte Körperhaltung, das Gleichgewichtsgefühl, die Hüftbewegung, den Rücken und selbst auf das mentale Befinden oder die Konzentration haben.

Die Ursache für gesundheitliche Probleme wie Knick-, Senk- oder Spreizfüße liegt meist in der Kindheit. Denn es ist besonders für die im Wachstum befindlichen Füßen wichtig, vom richtigen Schuhwerk umgeben zu sein. Vor allem zu kleines Schuhwerk ist ungesund für den Kinderfuß. Denn dieser ist noch sehr weich und formbar. Aber auch zu große Schuhe können ungesund sein, da der Fuß ständig nach vorne rutscht, wodurch die Zehen gestaucht werden können. Und hat die Ferse keinen Halt, so krallen sich die Zehen automatisch nach unten. Dies kann Krallen- oder Krähenzehen hervorrufen. Wichtig ist, das regelmäßige Prüfen der Schuhe und Füße. Denn Kinder deuten oft nicht richtig, ob ein Schuh zu groß oder zu klein für sie ist.

Was ist die beste Methode um den richtigen Schuh für sein Kind auszuwählen? Da gibt es zum einen die bekannte Daumenprobe. Diese ist jedoch zu ungenau sagen Experten, denn man kann nicht sehen, ob der Fuß wirklich richtig im Schuh sitzt, die Kinder den Zehen zurückziehen oder die Schuhkappe zu hart ist für ein genaues Tasten. Spezielle Geräte können die exakte Fuß-Länge und Weite bestimmen. Doch nicht jedes Fachgeschäft besitzt diese Geräte und wer Schuhe online bestellt, muss ebenfalls auf diese technische Unterstützung verzichten. Ein einfacher Trick ist den Fußumriss auf ein Papier zu zeichnen und rund zehn bis fünfzehn Millimeter aufzuschlagen. Diese Länge lässt sich dann sehr einfach mit der Schuhsole abgleichen. Ganz wichtig ist das regelmäßige Prüfen der Kinderfüße, denn sie wachsen schnell. Im Alter von ein bis drei Jahren sollte die Fuß-Größe alle sechs bis acht Wochen kontrolliert werden. Bei Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren wachsen Kinderfüße im Schnitt um zwei bis drei Schuhgrößen pro Jahr. Bei Schulkindern sind es dann ein bis zwei Schuhgrößen pro Jahr. Zuletzt sollte Sie darauf achten, dass der Schuh aus einem hochwertigen Material gefertigt ist.

Bild: shoes von chrisparkeruk, CC-BY

 

Meinungen, Fragen und Antworten zu Das richtige Schuhwerk für Ihr Kind - Kids-Family.de:

Comments are closed.

  • Kinderartikel aus der ganzen Welt

    Es dauert nicht lange, schon ist aus dem Baby ein Kind geworden, das seinen eigenen Kopf hat – und diesen durchzusetzen versucht. Ob es der Wunsch nach neuem Spielzeug ist, dem Schulranzen, den der Klassenkamerad gerade geschenkt bekommen hat oder einem Paar Schuhe in ausgefallenen Farben. Was Sie dem Nachwuchs schließlich zugestehen, ist Ihre Entscheidung. Als Hilfestellung erhalten Sie hier von regelmäßigen Updates zu Neuigkeiten auf dem Markt der Kindermode über Spielzeug- hersteller bis zu Möbeln für das Kinderzimmer grundsätzliche Informationen zu allem rund ums Familienleben.