Das Kind beim richtigen Namen nennen

Aber welches ist der richtige Name? Kaum eine Entscheidung ruft so viele Diskussionen in der Familie hervor wie die Namenswahl, sobald ein Baby unterwegs ist. Gut gemeinte Ratschläge der künftigen Großeltern, von Tanten und Onkeln der werdenden Eltern werden sich immer mehr häufen, je näher der Geburtstermin rückt und auch Freunde werden sicher immer wieder ihre Vorschläge dazugeben. In manchen Familien kommt es dann schon mal zu Streitereien, weil sich der eine Teil der Großeltern womöglich hinter den anderen zurückgesetzt fühlt. Und es gibt auch eine Menge zu beachten, will man den perfekten Namen für das Baby finden.

Folgende Aspekte nehmen Einfluss auf die Namenswahl:

  • Modetrends
  • Familiäre Traditionen
  • passend zum Nachnamen
  • religiöse oder Migrationshintergründe

Da hilft es manchen werdenden Eltern, auf Vornamen-Lexika zurückzugreifen. Der Dudenverlag aus Mannheim hat nun die inzwischen sechste Auflage herausgebracht, neu überarbeitet vom Autor, dem inzwischen 71-jährigen Volker Kohlheim und seiner Frau, Rosa Kohlheim. Diese haben das Lexikon mit bisher 8000 Vornamen um 200 neue Vornamen erweitert. Nach der Einschätzung des Autors sind Trends bei den Namen eher langfristig zu beobachten, so kann man verfolgen, dass manche Namen in der Beliebtheit über eine lange Zeit langsam in der Rangfolge „nach oben wandern“. In dem Lexikon der Vornamen gibt es natürlich auch interessante Erklärungen zur Herkunft der Namen. Dies ist auch bei den Namen von berühmten Menschen sehr interessant, dies einmal nachzulesen. So kann man zum Beispiel erfahren, dass Obamas Vorname aus dem Suahelischen abgeleitet ist. Dort heißt es Baraka, im Englischen dann eben Barack.

In der neuen Auflage des Vornamen-Lexikons sind neben europäischen Koseformen mancher Namen auch Namen aufgenommen worden, die eher von Familien mit Migrationshintergrund verwendet werden. Jedoch auch hier hat sich der Trend geändert. Immer öfter werden hier Namen gewählt, die frei von religiösen Hintergründen sind. Aber auch Namen von prominenten Personen sind hier inzwischen zu finden.

Bild: Baby Blues von efleming, CC-BY

 

Meinungen, Fragen und Antworten zu Das Kind beim richtigen Namen nennen - Kids-Family.de:

Comments are closed.

  • Kinderartikel aus der ganzen Welt

    Es dauert nicht lange, schon ist aus dem Baby ein Kind geworden, das seinen eigenen Kopf hat – und diesen durchzusetzen versucht. Ob es der Wunsch nach neuem Spielzeug ist, dem Schulranzen, den der Klassenkamerad gerade geschenkt bekommen hat oder einem Paar Schuhe in ausgefallenen Farben. Was Sie dem Nachwuchs schließlich zugestehen, ist Ihre Entscheidung. Als Hilfestellung erhalten Sie hier von regelmäßigen Updates zu Neuigkeiten auf dem Markt der Kindermode über Spielzeug- hersteller bis zu Möbeln für das Kinderzimmer grundsätzliche Informationen zu allem rund ums Familienleben.