Ausflüge mit Kindern

Ausflug mit KindernKinder aller Altersgruppen sollten möglichst früh gefördert und gefordert werden. Hierbei helfen neue Erfahrungen dabei, dass sich das Gehirn weiter entwickeln kann. Kinder wachsen seelisch an ihren Erfahrungen, die sie im Alltag machen. Immer neue Situationen helfen dabei, sich schnell zurechtzufinden und keine Ängste gegen neue Dinge zu entwickeln.

Am schönsten ist es für Kinder, wenn die ganze Familie gemeinsam einen Ausflug macht und zusammen neue Abenteuer erleben kann.

Es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten, die kostenlos sind und gar kein Geld kosten. Hierzu gehören Spaziergänge in unbekannten Gegenden, die nach Möglichkeit sogar an einem Spielplatz enden, damit sich die Kinder austoben können. In einem großen Wald lassen sich viele Dinge erkennen und bestimmen. Vögel, Igel, Rehe oder sogar ein Gekko – über all diese kann anschließend nachgelesen und schöne Bilder gemalt werden.

 Mit den Kindern die Natur entdecken

Falls die Möglichkeit besteht, an den Strand zu fahren, so kann hier bei jedem Wetter ein spannender Spaziergang stattfinden. Muscheln, Bernsteine oder wunderschön geschliffene Steine können hier sorgsam gesucht und mitgenommen werden.

Ebenso kann man am Hafen entlang schlendern, Tiere auf ihren Weiden ansehen oder einfach mal dort spazieren gehen, wo man bisher noch nicht gewesen ist.
Zudem gibt es viele öffentliche Spielplätze, da macht es den Kindern großen Spaß, wenn die Eltern nicht immer den gleichen Spielplatz ansteuern, sondern wenn Abwechslung ins Spiel kommt.

 Ab und zu das Besondere erleben

Es gibt natürlich auch viele Ausflugsoptionen, die nur in Verbindung mit dem Bezahlen von Geld möglich sind. Alleine der Besuch im Schwimmbad oder im Kino kann für eine Familie ziemlich teuer werden. Mittlerweile werden hier Preise erhoben, die sich Familien oft nur noch selten leisten können. In Freizeitparks oder Zoos wird ebenso der Eintritt kassiert wie bei einer Schiffsrundfahrt oder einem Besuch in einem Indoorspielplatz. Viele Attraktionen müssen in Schuss gehalten werden und benötigen Personal, um attraktiv und gepflegt zu bleiben.
Auch wenn es nicht möglich ist, solche Besuche mit den Kindern öfter zu unternehmen, sollten sie nicht ausgeschlossen werden. Wenn das Geld knapp ist, sollte geguckt werden, ob es anderweitig die Möglichkeit gibt, Geld im Haushaltsbudget einsparen zu können.

 

Eine solche Software finden Sie zum Beispiel im Shop von Lexware. Hier können alle Einnahmen und Ausgaben aufgelistet werden und sogar ein elektronisches Haushaltsbuch geführt werden. Auf diese Weise werden oft Posten entdeckt, bei denen Einsparungen vorgenommen werden können oder die ganz abgeschafft werden. So ist zum Beispiel das Rauchen der Eltern ein Posten, der sehr viel Geld verschlingt. Wenn es gelingt, sich das Rauchen ab zu gewöhnen, so besteht die Möglichkeit, von diesem Geld einiges zurück zu legen und einiges für schöne Ausflüge mit den Kindern zu verwenden.

Noname statt Marke

Manchmal kann auch bei den Lebensmitteln gespart werden, denn es müssen nicht nur Markenprodukte im Einkaufswagen landen; auch sogenannte „Noname-Produkte“ können die gleichen Eigenschaften aufweisen wie ihre teureren Verwandten. (Mehr Informationen dazu finden Sie hier)
Ebenso sind Süßigkeiten ein Posten, der oft teuer zu Buche schlägt. Zum einen ist es gesünder, weniger Süßes zu essen und zum anderen macht es viel Spaß, zusammen Kekse zu backen, zu verzieren und anschließend gemeinsam zu essen. Auch ein Kuchen alle paar Tage lässt Kinderherzen höher schlagen, wenn er mit Mami oder Papi gemeinsam gebacken wurde – und dabei hat es auch noch so viel Spaß gemacht.

 

Foto: © Aamon – Fotolia.com

 

Meinungen, Fragen und Antworten zu Ausflüge mit Kindern - Kids-Family.de:

Comments are closed.

  • Kinderartikel aus der ganzen Welt

    Es dauert nicht lange, schon ist aus dem Baby ein Kind geworden, das seinen eigenen Kopf hat – und diesen durchzusetzen versucht. Ob es der Wunsch nach neuem Spielzeug ist, dem Schulranzen, den der Klassenkamerad gerade geschenkt bekommen hat oder einem Paar Schuhe in ausgefallenen Farben. Was Sie dem Nachwuchs schließlich zugestehen, ist Ihre Entscheidung. Als Hilfestellung erhalten Sie hier von regelmäßigen Updates zu Neuigkeiten auf dem Markt der Kindermode über Spielzeug- hersteller bis zu Möbeln für das Kinderzimmer grundsätzliche Informationen zu allem rund ums Familienleben.